Tourinformationen

Durch idyllische Natur- und Kulturlandschaft führt Sie der ErlebnisRadweg auf den Spuren der Hohenzollern. Erfahren Sie hier mehr zur Route.

  • Routendaten: rd. 95 Kilometer, die über zwei Routenvarianten geradelt werden können
  • Anspruch: ein Wochenendausflug in Etappen oder verschiedene Tagesausflüge sind möglich, denn es gibt viel zu entdecken
  • Infrastruktur: hervorragend ausgebaute Radwege und durchgängige Beschilderung; sehr gute Anbindung an das überörtliche Radwegenetz
  • ÖPNV-Anschluss: in allen größeren Ortschaften S- oder R-Bahn-Anschluss
  • Unterwegs: es gibt zahlreiche Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten

Entfernungen

Nürnberg: 0 km

Fürth: 8 km

Veitsbronn: 19 km

Langenzenn: 27 km

Cadolzburg: 37 km

Ammerndorf: 42 km

Großhabersdorf bzw. Roßtal: 47 km

Heilsbronn: 63 km (über Großhabersdorf) / 59 km (über Roßtal)

Neuendettelsau: 70 km (über Großhabersdorf) / 66 km (über Roßtal)

Windsbach: 75 km (über Großhabersdorf) / 71 km (über Roßtal)

Lichtenau: 87 km (über Großhabersdorf) / 83 km (über Roßtal)

Ansbach: 97 km (über Großhabersdorf) / 93 km (über Roßtal)


Karte

Die Spur der Hohenzollern führt Sie von der ehemaligen Kaiserstadt Nürnberg bis in die Residenzstadt Ansbach. Wie der Weg Sie genau führt, sehen Sie hier.

Sehenswürdigkeiten

11 besondere Highlights bietet der HohenzollernRadweg, die in der passenden App virtuell zum Leben erweckt werden und Historie zum Erlebnis machen! Neugierig?

Orte am Weg

Die Städte und Gemeinden entlang des ErlebnisRadwegs freuen sich über Ihren Besuch und warten mit spannenden Geschichten rund um die Hohenzollern auf Sie.

App Download

für iPhone

für Android

Anfrageformular

Stellen Sie uns Ihre Fragen über unser Anfrageformular

zum Formular >> 

Kontakt

Landratsamt Fürth - Touristinfo

Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf

Tel: +49 (0) 911 / 9773-1034
Mail: touristinfo@lra-fue.bayern.de

Internet: Landkreis Fürth